☰ Menu

Trauerfloristik

Sorgfältig ausgewählter Blumenschmuck und Gestecke dekorieren nicht nur den Raum. Sie drücken auch Ihre Wertschätzung für den Verstorbenen aus. Da Pflanzen uns Freude bereiten, trösten sie uns auch in der Stunde des Abschieds. Einige Blumen haben der Überlieferung nach symbolische Bedeutungen wie Treue, ewige Liebe oder Unvergänglichkeit. Sie können mehr über die Bedeutungen in unserem Lexikon der Blumensymbolik nachlesen.

Unsere liebevoll gestaltete Blumendekoration verdanken wir der engen Zusammenarbeit mit qualifizierten Gärtnereien und Floristen aus der Region.

 

 

 

 

Kleines Blumenlexikon

Seit Jahrhunderten drücken die Menschen mit Blumen ihre Gefühle füreinander aus. Bei einem Todesfall zeigen sie die Liebe zum Verstorbenen, Abschiedsschmerz, aber auch Anteilnahme für die Angehörigen. Den folgenden Blumen wird in unserer Kultur eine besondere Symbolkraft zugeordnet:

Anemone: Erwartung, Hoffnung und Vergänglichkeit

Buchsbaum: Unsterblichkeit, Treue und Liebe über den Tod hinaus

Calla: Auferstehung, Hingabe und Verführung

Chrysantheme: Totengedenken

Efeu: Unsterblichkeit, Leben und Tod

Lavendel: Reinheit

Lilie:Symbol für das Heilige, die Reinheit, die Schönheit, die Liebe und das Licht

Lorbeer: Frieden und ewiges Leben

Lotus: Unsterblichkeit

Mimose: Tod, Leben und Unsterblichkeit

Narzisse: Schlaf, Tod und Wiedergeburt

Nelke: Freundschaft und Liebe

Primel: Hoffnung

Rose: Liebe, Schönheit und Vergänglichkeit

Stiefmütterchen: Dreieinigkeit und Erinnerung

Veilchen: Demut und Hoffnung

Vergissmeinnicht: Erinnerung und Abschied in Liebe

Wacholder: ewiges Leben

Zypresse: Tod, Trauer und Unsterblichkeit